Prepared for the Future

Die Zukunft des Underwritings proaktiv mitgestalten.

JETZT BUCHEN!

Die Zielgruppe

Prepared for the Future

  • Risikoprüfer mit längerer Berufserfahrung, die sich neben der Fallbearbeitung für übergreifende und konzeptionell ausgerichtete Digitalisierungs- und Transformationsprojekte inhaltlich weiterentwickeln wollen.
  • Verantwortliche für die Weiterentwicklung der Risikoprüfung, die die Risikoprüfung schrittweise in das digitale Zeitalter führen wollen.
  • Risikoprüfer in der Einarbeitung, die zielgerichtet auf die zukünftigen Kompetenzen und (übergreifenden) Qualifikationen in der Risikoprüfung vorbereitet werden sollen.
0
Zertifikat
0
Tage
0
Live-Sessions

Zeitplan und Inhalte

Das Curriculum findet zusammenhängend in einer Woche statt, mit täglich drei interaktiven Online-Session von 9:00 – 12:30 Uhr inkl. Pausenzeiten. Die Nachmittage stehen den Teilnehmenden zur selbständigen Vertiefung oder für die Tagesarbeit zur freien Verfügung.

Das Curriculum findet zusammenhängend in einer Woche statt, mit täglich drei interaktiven Online-Session von 9:00 – 12:30 Uhr inkl. Pausenzeiten. Die Nachmittage stehen den Teilnehmenden zur selbständigen Vertiefung oder für die Tagesarbeit zur freien Verfügung.

1. Grundlegende Prinzipien der Risikoprüfung im Wandel

  • Vortrag F.1: Wert der Risikoprüfung (Wertschöpfungskette, nachhaltige Portfolio-Profitabilität, aktuarielle Grundlagen von Risikozuschlägen etc.)
  • Vortrag F.2: Risikoprüfung im Wandel – der neue Wert der Risikoprüfung vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Data Analytics

2. Transformation der Risikoprüfung interdisziplinär und nachhaltig gestalten

  • Vortrag F.3: Fachliche, organisatorische und kulturelle Transformation nachhaltig leben
  • Vortrag F.4: Interdisziplinarität entlang der Wertschöpfungskette für kreativen Wandel nutzen

3. Rollen- und Kulturwandel in der medizinischen Risikoprüfung

  • Vortrag F.5: Vom Detektiv zum Risikomanager – vertriebsorientierte und risikoadäquate Fallbearbeitung
  • Vortrag F.6: Neue Perspektive auf Risiko: Strukturierte und produktbezogene Risikoanalyse (Informationstiefe bis zur Entscheidung, Vermeidung von Prozessschleifen etc.)
  • Vortrag F.7: Wirklich digital statt nur „papierlos“ – schlaue Regelwerke als Chance zum Quantensprung

4. Zusätzliche Session

  • Einführung – Begrüßung, Vorstellung des Curriculums und Einordnung der Risikoprüfung in die Wertschöpfungskette des Lebensversicherers
  • Abschluss – Zusammenfassung und Einordnung der wesentlichen Inhalte mit Blick auf die Zukunft der Risikoprüfung, Offene Fragen, Feedback und Prüfungsinformationen

Ich habe schon viele Vorträge der Referenten der we4 Impact Academy auf Fachtagungen und Konferenzen sehen können und jedes Mal konnte ich neue, spannende und für meine Arbeit relevante Informationen mitnehmen. Es ist beeindruckend, wie auch komplexe Themen immer klar, strukturiert und auf das jeweilige Publikum wie z. B. Führungskräfte, Case Underwriter ausgerichtet präsentiert werden.

Heike Hommel, Chief Underwriting Officer Individual Life, Zurich Gruppe Deutschland

Das Weiterbildungsangebot von we4 Impact ist im Markt heute in dieser Form und Qualität einmalig. Besonders gefällt uns, wie die Schulungen aufeinander abgestimmt sind – von Experten, die aus ihrer täglichen Arbeit genau wissen, was die heutigen und zukünftigen Herausforderungen an die Risikoprüferinnen und Risikoprüfer sind.

Daniel Budde, Bereichsleiter Servicecenter Privatkunden, Swiss Life Deutschland

Ihre Vorteile

Die Curricula werden zusammenhängend für die optimale Aufnahmefähigkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer vormittags gehalten. Der Nachmittag verbleibt für die tägliche Arbeit oder eine eigenständige Vertiefung der Lerninhalte.

Alle Fortbildungsinhalte sind auf die Anforderungen für die Risikoprüfung der Produkte Berufsunfähigkeit und Risikoleben maßgeschneidert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchlaufen ihr Curriculum gemeinsam in einer festen Gruppe. Das schafft Raum für Austausch und Diskussion.

Wir vermitteln genau das Wissen, das für die tägliche Arbeit in der Risikoprüfung relevant ist und daher sofort in der Praxis umgesetzt werden kann.

Begleitend zu den Curricula erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein umfassendes Handout in gedruckter Form. Dieses dient zur Verwendung während des Curriculums und als persönliches Nachschlagewerk für danach.

Alle Schulungen basieren auf aktuellem medizinischen Fachwissen und werden kontinuierlich überarbeitet. Die vermittelten Inhalte entsprechen dem Status Quo von Wissenschaft und Forschung.

Wir vermitteln medizinisches Wissen immer vor dem Hintergrund einer effizienten und vertriebsorientierten Risikoprüfung

Alle Schulungen finden online statt und werden persönlich und interaktiv gehalten. Das spart Reisekosten, Zeit und schont die Umwelt bei gleichbleibend hoher Qualität der Wissensvermittlung.

Die Curricula werden zusammenhängend für die optimale Aufnahmefähigkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer vormittags gehalten. Der Nachmittag verbleibt für die tägliche Arbeit oder eine eigenständige Vertiefung der Lerninhalte.

Alle Fortbildungsinhalte sind auf die Anforderungen für die Risikoprüfung der Produkte Berufsunfähigkeit und Risikoleben maßgeschneidert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchlaufen ihr Curriculum gemeinsam in einer festen Gruppe. Das schafft Raum für Austausch und Diskussion.

Wir vermitteln genau das Wissen, das für die tägliche Arbeit in der Risikoprüfung relevant ist und daher sofort in der Praxis umgesetzt werden kann.

Begleitend zu den Curricula erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein umfassendes Handout in gedruckter Form. Dieses dient zur Verwendung während des Curriculums und als persönliches Nachschlagewerk für danach.

Alle Schulungen basieren auf aktuellem medizinischen Fachwissen und werden kontinuierlich überarbeitet. Die vermittelten Inhalte entsprechen dem Status Quo von Wissenschaft und Forschung.

Wir vermitteln medizinisches Wissen immer vor dem Hintergrund einer effizienten und vertriebsorientierten Risikoprüfung

Alle Schulungen finden online statt und werden persönlich und interaktiv gehalten. Das spart Reisekosten, Zeit und schont die Umwelt bei gleichbleibend hoher Qualität der Wissensvermittlung.

Dr. Laila Neuthor
Dr. Laila NeuthorIhre Referentin
Dr. Karsten Filzmaier
Dr. Karsten FilzmaierIhr Referent

Termine und Preise

Das Expert Training wird 2021 einmal zu festen Terminen angeboten. Die Teilnehmenden eines Curriculums durchlaufen dieses als geschlossene Gruppe.

ZUR PREISÜBERSICHT
ZUR TERMINÜBERSICHT