BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:REQUEST X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT ATTENDEE;CN="Dr. Laila Neuthor";RSVP=TRUE:mailto:neuthor@we4impact.com ATTENDEE;CN="Atli Saevarsson";RSVP=TRUE:mailto:as@atlisaevarsson.com ATTENDEE;CN="Dr. Karsten Filzmaier";RSVP=TRUE:mailto:filzmaier@we4impact.co m ATTENDEE;CN="Torben Damm";RSVP=TRUE:mailto:torben.damm@we4impact.com CLASS:PUBLIC CREATED:20210620T074042Z DESCRIPTION:Wir freuen uns\, Sie beim dritten we4 Impact Academy Talk begr üßen zu dürfen!\n\n \n\n„Ich bin doch nicht Callcenter…! – Die Ri siko- und Leistungsprüfung als Teil des Serviceversprechens des Lebensver sicherers“ mit Atli Saevarsson\n\n \n\nDie Risiko- und Leistungsprüfung werden immer mehr Teil des Serviceerlebnisses eines Lebensversicherers un d bewegen sich damit permanent in einem Spannungsfeld: Einerseits erforder t der Umgang mit sehr persönlichen Themen wie Vorerkrankungen oder existe nzbedrohenden Ereignissen im Leben der Versicherten viel Fingerspitzengef ühl. Anderseits geben die Annahmerichtlinien und die Vertragsbedingungen einen festen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmen vor. \n\n \n\nWas hei ßt das konkret für die tägliche Arbeit der Mitarbeitenden? Welcher Entw icklung von (Kommunikations-)Kompetenzen und Haltung ist dafür notwendig? Wie kann dies gelingen? Was kann die Lebensversicherung hier von anderen Industrien lernen\, die schon lange an ihrem emotionalen Serviceverspreche n arbeiten? Reden wir darüber. Und zwar mit einem\, der sich nicht mit Ve rsicherung auskennt. Aber mit Service.. Und zwar mit Atli Saevarsson im Ac ademy Talk am 29. Juni um 16:00 Uhr.\n\n \n\nAtli Saevarsson hat über 35 Jahre persönliche Erfahrung mit anspruchsvollen Kunden im Luxussegment de r Fashionindustrie. Prada\, Hugo Boss und Hermés finden sich neben einem MBA der Universität Mannheim und einem Master in Philosophie in seinem Le benslauf. Trotzdem behauptet er\, dass seine Expertise vor allem aus dem U mgang mit Menschen stammt. Heute teilt er seine Erfahrung als Trainer und Coach zu Leadership\, Service und Kindness und ist Lehrbeauftragter an der renommierten AMD Akademie für Mode & Design.\n\n \n\nDer dritte we4 Impa ct Academy Talk wird geleitet von Dr. Laila Neuthor. Alle weiteren Informa tionen finden Sie auch unter https://we4impact-academy.de/talk/.\n\n \n\nW ir freuen uns\, wenn Sie auch Ihre Kolleginnen und Kollegen zu diesem kost enfreien Angebot der we4 Impact Academy einladen. Sie können dazu diese T ermineinladung gerne weiterleiten.\n\n \n\n_______________________________ _________________________________________________ \n\nMicrosoft Teams-Besp rechung \n\nAm Computer oder über mobile App teilnehmen \n\nHier klicken\ , um der Besprechung beizutreten \n\nWeitere Info s | Besprechungsoptionen \n\n__________________________________________________________ ______________________ \n\n \n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20210629T171500 DTSTAMP:20210620T074035Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20210629T160000 LAST-MODIFIED:20210620T074042Z LOCATION:Microsoft Teams-Besprechung ORGANIZER;CN="we4 Impact Academy":mailto:academy@we4impact.com PRIORITY:5 SEQUENCE:1 SUMMARY;LANGUAGE=de:We4 Impact Academy Talk - “Ich bin doch nicht Callcen ter…!” – Die Risiko- und Leistungsprüfung als Teil des Serviceversp rechens des Lebensversicherers TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000020B79DEA0765D701000000000000000 01000000050AB6B86ECA982459BA480FB79F9764A X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:

Wir freuen uns\, Sie beim dritten we4 Impact Academy T alk begrüßen zu dürfen!

 \;

„Ich bin doch nich t Callcenter…! – Die Risiko- und Leistungsprüfung als Teil des Servic eversprechens des Lebensversicherers“ mit Atli Saevarsson

 \;

Die Risiko- und Leistungsprüfung werden immer mehr Teil des Serviceerl ebnisses eines Lebensversicherers und bewegen sich damit permanent in eine m Spannungsfeld: Einerseits erfordert der Umgang mit sehr persönlichen Th emen wie Vorerkrankungen oder existenzbedrohenden Ereignissen im Leben der Versicherten viel Fingerspitzengefühl. Anderseits geben die Annahmericht linien und die Vertragsbedingungen einen festen wirtschaftlichen und recht lichen Rahmen vor.

 \;

Was heißt das konkret für die täglich e Arbeit der Mitarbeitenden? Welcher Entwicklung von (Kommunikations-)Komp etenzen und Haltung ist dafür notwendig? Wie kann dies gelingen? Was kann die Lebensversicherung hier von anderen Industrien lernen\, die schon lan ge an ihrem emotionalen Serviceversprechen arbeiten? Reden wir darüber. U nd zwar mit einem\, der sich nicht mit Versicherung auskennt. Aber mit Ser vice.. \;Und zwar mit Atli Saevarsson im Academy Talk am 29. Juni u m 16:00 Uhr.

 \;

At li \;Saevarsson hat über 35 Jahre persönliche Erfahrung mit anspruch svollen Kunden im Luxussegment der Fashionindustrie. Prada\, Hugo Boss und Hermés finden sich neben einem MBA der Universität Mannheim und einem M aster in Philosophie in seinem Lebenslauf. Trotzdem behauptet er\, dass se ine Expertise vor allem aus dem Umgang mit Menschen stammt. Heute teilt er seine Erfahrung als Trainer und Coach zu Leadership\, Service und Kindnes s und ist Lehrbeauftragter an der renommierten AMD Akademie für Mode & \; Design.

 \;

< p class=MsoNormal>Der dritte we4 Impact Academy Talk wird geleitet von Dr. Laila Neuthor. Alle weiteren Informationen finden Sie auch unter https://we4impact-academy.de/talk/.

 \;

Wir freuen u ns\, wenn Sie auch Ihre Kolleginnen und Kollegen zu diesem kostenfreien An gebot der we4 Impact Academy einladen. Sie können dazu diese Termineinlad ung gerne weiterleiten.

 \;

_________________ _______________________________________________________________

Microsoft Teams-Besprechung

Am Computer oder über mobile App teilnehmen

Hier klicken\, um der Besprechung beizutreten

_______________________________________________________________________ _________

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-APPTLASTSEQUENCE:1 X-MS-OLK-APPTSEQTIME:20210620T074035Z X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT5M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR